Emily, Berlin-Mitte

035c-Emily-Berlin-Mitte-schickaa-photographer Björn Christopher Akstinat-Deutschland-Germany streetstyle street fashion streetwear humans of berlin sartorialist week

“Ich arbeite seit einem halben Jahr im Personalbereich eines Startup-Unternehmens und studiere berufsbegleitend. Mir ist wichtig, dass mein Stil meine Persönlichkeit und Lebenseinstellung widerspiegelt. Ich bin eine offene, positive und mutige Persönlichkeit. Das sollte man an meinem Stil erkennen. Meine drei Kennzeichen: bunte Farben/starke Muster, auffälliger Schmuck und weiße Sneakers. Die Handtasche habe ich mir als Weihnachtsgeschenk selber ausgesucht. Seitdem ich denken kann, interessiere ich mich für Mode. Ich liebe einfach Schmuck und schöne Kleider. Das Interesse wurde in der Studentenzeit durch die Influencer-Welle und einen sehr modeinteressierten Freundeskreis noch verstärkt. In Berlin kann jeder anziehen, was er will. Es herrscht eine hohe Toleranz. Darüber hinaus ist es eine Stadt, in der man jeden Tag inspiriert wird von den Menschen, die hier leben. Berlin kann modetechnisch definitiv mehr als nur die Farbe Schwarz.”

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

2 Gedanken zu „Emily, Berlin-Mitte

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Your email-address will never be published. Required fields are marked *

Kommentar senden Leave comment

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email