Catharina, Prenzlauer Berg

277c-schickaa-Catharina-Weinbergspark-Berlin-Mitte-Björn Akstinat-Straßenmode-Streetwear-Street Fashion-Modeblog-Fashion Blog-Zalando-Fashion Week-Berlin-Germany

Catharina (29), Kunsthistorikerin aus Prenzlauer Berg: „Seit ich meine Zelte im beschaulichen München eingerollt und das Ticket „Neuer Job-Neue Wohnung-Neue Bekanntschaften“ nach Berlin gezogen habe, entdecke ich die Hauptstadt in jeder freien Minute und lasse mich von den verschiedenen Bezirken und ihren Menschen inspirieren. In puncto Mode gefällt mir an Berlin, dass es keinen Einheitsstil zu geben scheint, sondern Kleidung von vielen jungen Leuten als Ausdrucksmittel einer individuellen Haltung oder Stimmung genutzt wird. Bei meiner Arbeit in einer Galerie für zeitgenössische Kunst staune ich immer wieder über die kreativen und zum Teil sehr skurrilen Looks der Besucher, was mich im Nachhinein zum Beispiel auf den Flohmarkt treibt: Letztens habe ich dort einer älteren Dame das Paar Ohrringe abgekauft, das sie in den 70ern als junges Mädchen selbst getragen hat. In Kombination mit dem Cape aus dunkelgrünem Walkloden sind die Ohrringe mein Outfit für den ersten langen Herbstspaziergang!”

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

2 Gedanken zu „Catharina, Prenzlauer Berg

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Your email-address will never be published. Required fields are marked *

Kommentar senden Leave comment

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email